Begleiter*innen

Sie arbeiten aktiv an einer Schule oder ähnlichen Bildungseinrichtung und wollen ihren Jugendlichen die Möglichkeit geben, dass sie am Bildungsfestival teilnehmen können. Folgende Dinge sind zu berücksichtigen:

  • Die Jugendlichen kommen aus strukturschwachen Einzugsgebieten, sogenannten "sozialen Brennpunkten". Wenn sie sich unsicher sind, ob das auf ihre Schüler*innen zutrifft, dann nehmen sie mit uns Kontakt auf und wir helfen gerne weiter!
  • Sie erklären sich bereit am Bildungsfestival selbst teilzunehmen und ihre Gruppe zu betreuen. Das heißt konkret, dass sie auch Aufsichtspflichten nachgehen.
  • Sie organisieren die Hin- und Rückfahrt, sowie den Eigenbetrag von 30€ pro Teilnehmer*in. Bei der finanziellen Unterstützung und Planung helfen wir auch gerne weiter.

Die oben genannten Punkte sind kein Hindernis für sie? 

Dann nehmen sie mit uns Kontakt auf und melden sich an!