Neuigkeiten


Auf dieser Seite finden Sie ab sofort relevante Neuigkeiten über das Bildungsfestival, das Team, sowie Neuigkeiten über Programmpunkte auf dem Festival.

Bildungsfestival 2018 ist Teil der Offensive ZukunftsBildung Ruhr

 

Großes Aufatmen für das Team des Bildungsfestivals 2018. Nina Warnecke und Patrizia Sonntag vom Team Finanzen kommen gerade aus dem Gebäude des Regionalverband Ruhr (RVR) und haben eine grandiose Nachricht im Gepäck: Dank der großzügigen Förderung durch die Offensive Zukunftsbildung Ruhr ist das Bildungsfestival 2018 ausfinanziert!

Gemeinsam mit RuhrFutur und der TalentMetropole Ruhr hat der RVR die Offensive ZukunftsBidung Ruhr ins Leben gerufen. Ziel der Offensive ist es, die Metropole Ruhr zu einer innovativen Bildungs- und Wissensregion zu entwickeln. Das Bildungsfestival 2018 ist stolz darauf, schon zum zweiten Mal in der Ruhrstadt Essen im Unperfekthaus sein zu dürfen und somit die Bildungslandschaft Ruhr durch seine Schüler*innenpartizipation mitgestalten zu können.

Schirmherrin Terry Reintke

 

Wir freuen uns, unsere Schirmherrin bekannt geben zu können. Politikerin, Feministin, Kreuzworträtselliebhaberin und Ruhrpottkind - so beschreibt sich die Schirmherrin des Bildungsfestivals 2018 auf ihrer Homepage. Terry Reintke setzt sich vor allem für Frauenrechte ein und interessiert sich für Themen, die die Jugend betreffen. Vergangenes Jahr engagierte sie sich gemeinsam mit vielen anderen Frauen in der #metoo-Kampagne gegen sexuelle Belästigung und sexuelle Gewalt.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch beim Bildungsfestival, bei dem sie als Keynote zum Thema "Verantwortung für Veränderung" sprechen und außerdem Teil eines Polit-Talks sein wird.

Trägerschaft durch Pro Fellow e.V.

 

Auch dieses Jahr unterstützt uns Pro Fellow e.V. mit einer Trägerschaft. Seit dem ersten Bildungsfestival ist der Verein einer unserer wichtigsten Partner, der uns in allen Fragen zur Seite steht und unsere Arbeit dadurch erst möglich macht. Vielen herzlichen Dank dafür! 

 

Pro Fellow ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Bildung, Erziehung und Chancengerechtigkeit.

 

Sie setzen uns dafür ein, dass jedes Kind unabhängig von seiner sozialen Herkunft seine Talente und Potentiale selbstbestimmt erkunden und entwickeln kann. Dies realisieren sie bereits seit 2010, indem sie Fellows und Alumni der Bildungsinitiative Teach First Deutschland (TFD) bei deren Projekten für den Bildungserfolg von benachteiligten Schüler/innen unterstützen und begleiten.

Die erste SuS-Gruppe für das Bildungsfestival 2018 steht fest

 

Wir begrüßen die DahlTube AG der Hauptschule am Dahlbusch in Gelsenkirchen. Sie erstellt Erklärvideos und Imagefilme für den schuleigenen YouTube Kanal. Auf dem Bildungsfestival 2018 werden die SchülerInnen der DahlTube AG zu WorkshopgeberInnen und zeigen anderen SchülerInnen, wie sie selbst Videos drehen und ihren eigenen YouTube Kanal verwalten können.

Lasse Paetz erhält Engagementpreis der Studienstiftung

 

Wir freuen uns darüber, dass der Mitbegründer des Bildungsfestivals den mit 5000€ dotierten Engagementpreis der Studienstiftung des deutschen Volkes erhalten hat. Lasse Paetz hat 2016 das Bildungsfestival mit weiteren Fellows der Bildungsinitiative Teach First Deutschland gegründet. In einem Interview der Studienstiftung erfahren Sie mehr über seine Motivation und seine Ziele für das Bildungsfestival 2018.

Weitere Informationen


Sie möchten unsere Arbeit verfolgen, immer über neue Programmpunkte für das Bildungsfestival 2018 informiert werden oder mit uns gemeinsam zurück auf die schönsten Augenblicke aus dem Jahr 2017 schauen? Liken Sie doch einfach unsere Facebookseite oder folgen Sie uns bei Instagram.